Frohe Ostern – Христос Воскрес!

ostern
Die ukrainische Kunst, Ostereier zu bemalen, ist eine wichtige Tradition und und ganz Osteuropa bekannt.

Nachdem dieses Jahr in Deutschland Ostern eine Woche früher als in der Ukraine gefeiert wurde („Western“ vs. „Ostern“), haben wir nun alle dieses wichtigste Fest des Jahres erlebt und können uns schon auf nächstes Jahr freuen. Wir wünschen allen unseren Besuchern noch einmal „Frohe Ostern“ – oder, wie man in der Ukraine sagt: „Христос Воскрес!“ („Khrystos Wosskress“ – Christus ist auferstanden!). In der Ukraine antwortet man darauf: „Воістіну Воскрес!“ („Wo-istinu Wosskress“ – wahrhaftig auferstanden!).

Meisterklasse Ukrainische Ostereier-Malkunst

Am 7. April, also dem deutschen Karsamstag, veranstalteten wir in der Künstlerwerkstatt des Frappant e.V. in HH-Altona eine Meisterklasse in der ukrainischen Ostereier-Malkunst. Die ukrainische Ostereier-Kunst ist in ganz Osteuropa berühmt und blickt auf eine sehr alte Tradition zurück.“Gemalt“ wird mit heißem Bienenwachs, das mit einer Art Pipette auf die Eierschale aufgetragen wird. Anschließend wird das Ei in ein Farbbad getaucht und je nach Bedarf später das Wachs über der heißen Kerzenflamme entfernt. Durch Wiederholen dieser Prozedur kommen überaus komplexe und schöne Muster zustande.

In unserer Meisterklasse vermittelte Dr. Nataliya Kostyak an einem Nachmittag die Grundlagen dieser Technik. Unsere 18 Teilnehmer umfassten alle Generationen von den Enkeln zu den Großeltern, und es war uns eine besondere Freude, dass auch Deutsche den Weg zu uns fanden.