26. Mai: Lange Nacht der Konsulate

langenacht Am 26. Mai 2016 findet in Hamburg die Lange Nacht der Konsulate statt. Zum nunmehr fünften Mal öffnen die Konsulate und Kulturinstitute ihre Türen für interessierte Besucher. Von 18 bis 22 Uhr erleben Sie bei Vorträgen, Bilderreisen, Kulturdarbietungen und kulinarischen Köstlichkeiten eine Reise um die Welt.

Auch das Generalkonsulat der Ukraine in Hamburg ist dabei und bietet Einblicke in die Kultur und Verkostungen des Landes. Die Gestaltung dieses Abends haben wir übernommen, und wir haben ein wie wir finden sehr attraktives Programm mit dem Titel „Gemeincode der ukrainischen Kulturwelt“ für Sie zusammengestellt.

Der geplante Ablauf ist:

  • 18.00 Begrüßung – Oksana Tarasyuk, Generalkonsulin der Ukraine
  • anschließend: einleitende Worte – Dr. Martin Dietze, 1. Vorsitzender Deutsch-Ukrainischer Kulturverein e.V.
  • 18.30 Musikalische Einlage – Andre Böttcher (Violine), Olesya Salvytska (Klavier), Johannes Böttcher (Gesang und Gitarre), Opernsänger: Natalia Prysiazhnyuk, Illya Prysiazhnyuk, Andrey Valiguras
  • 20.00 Musikalische Improvisation auf Motiven ukrainischen Lieder – Maryna Vasylyeva, Sergej Buglak

Außerdem stellen wir Gemälde von von Florina Chudnovska und Alexander Babenko aus. Zwischendurch finden lyrische Einwürfe statt – Poesie ukrainischer Autoren im original und deutsch – und eine Meisterklasse in Anfertigung traditioneller handgemachter Motanka-Puppen.

Sie finden das Generalkonsulat der Ukraine in Hamburg im Mundsburger Damm 1, 22087 Hamburg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.