27. Oktober: Lesung mit Bogdan Logvynenko

Bogdan LogvynenkoBohdan Logvynenko ist ein junger ukrainischer Autor, Journalist und Kulturmanager. Er ist Gründer von “Sumno?” einer Plattform für Blogs über Kultur, arbeitete bei den ukrainischen Fernsehsendern TSN und Perschyj Kanal, beim Internet-Portal “Telekrytyka”, organisierte das Kulturfestival “Antonytsch-Fest” und Tourneen von ukrainischen und anderen europäischen Musikern. Derzeit arbeitet er gemeinsam mit anderen am Kulturprojekt “Ukraїner”, in dessen Rahmen u.a. Texte und Filme z.B. über Sehenswürdigkeiten und interessante Personen geschaffen werden.

Bogdan reist leidenschaftlich gern und hat mehr als 50 Länder der Welt besucht, wo er Material für seinen Blog und Reisenotizen sammelt. Mehr als exotische Landschaften interessieren ihn Menschen, die er auf dem Weg trifft. Aus solchen Motiven entstand sein in diesem Jahr veröffentlichtes Buch „Perekhozhi“ über Begegnungen mit Menschen in Südostasien.

Bei uns wird der Autor sein Buch “Sankt-Porno”, das gerade im”Family Leisure Club” (Bertelsmann Gruppe) veröffentlicht worden wurde und in seiner ukrainischen Heimat aktuell ein absoluter Bestseller ist.

Die Lesung wird in ukrainischer Sprache stattfinden.
Moderation: Dr. Nataliya Kostyak

Die Veranstaltung wird ermöglicht durch die Unterstützung von ”Family Leisure Club” und Partners Osteuropa gGmbH.

Über eine Spende von rund 4 Euro zur Finanzierung der Raummiete würden wir uns sehr freuen.

Beginn: Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19:00 Uhr, Zimmerpforte 9, Ecke Hansaplatz. Hier ist das Facebook-Event zur Lesung.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.